Links überspringen

Informationen zu finanziellen Regelungen

Krankheit, beeinträchtigte Arbeitsfähigkeit oder Teilzeitarbeit?

Wenn Sie aufgrund einer Krankheit oder Beeinträchtigung nicht oder nur teilweise arbeiten können, gibt es verschiedene Regelungen, die Sie in Anspruch nehmen können.

WIA: WGA-Leistung und IVA-Leistung

WIA steht für Gesetz über Einkommen und Arbeit nach Arbeitsvermögen (Wet werk en Inkomen naar Arbeidsvermogen). Diese Leistung erhalten Sie, wenn Sie krankheitsbedingt arbeitsunfähig sind oder weniger arbeiten können. WIA besteht aus zwei Arten von Leistungen, der WGA-Leistung und der IVA-Leistung.

  • WGA steht für: Wiedereingliederung für Teilerwerbsfähige (Werkhervatting Gedeeltelijk Arbeidsgeschikten). Sie können WGA beziehen, wenn Sie 2 Jahre oder länger krank sind und (in Zukunft) arbeiten können.
  • IVA steht für: Einkommensregelung für voll Erwerbsunfähige (Inkomensvoorziening Volledig Arbeidsongeschikten). Sie können IVA bekommen, wenn Sie arbeitsunfähig oder kaum arbeitsfähig sind und es eine kleine Chance gibt, dass Sie wieder gesund werden.

Auf uwv.nl lesen Sie mehr über WIA.

Wajong

Haben Sie eine beeinträchtigte Arbeitsfähigkeit aufgrund einer Krankheit oder Behinderung? Möchten Sie wissen, ob Sie Hilfe bei der Arbeitssuche oder beim Bezug von Leistungen erhalten können? Dann können Sie eine Beurteilung der Erwerbsfähigkeit beantragen. Wir werden dann beurteilen, ob Sie das Potenzial haben, zu arbeiten. Sind Sie arbeitsfähig? Dann werden wir prüfen, ob Sie sich für die zusätzlichen Arbeitsplätze qualifizieren, die für Menschen mit einer Krankheit oder Behinderung geschaffen werden.

Sind Sie nicht arbeitsfähig? Dann erhalten Sie eine Wajong-Leistung, wenn Sie die Bedingungen erfüllen. Mehr Informationen und eine Beurteilung der Erwerbsfähigkeit finden Sie auf uwv.nl.

Eine Beeinträchtigung und Arbeit

Wenn Sie eine Beeinträchtigung haben, kann es besonders schwierig sein, einen Job zu finden. Um Sie zu unterstützen, hat die Regierung finanzielle Programme zur Verfügung gestellt. Diese Programme richten sich an Arbeitgeber und machen es für sie attraktiver, Menschen mit einer Beeinträchtigung einzustellen.

X